Über mich

Seit dem WS 1998/1999 lehre ich an der TH Köln (vormals FH Köln). Meine Stelle heißt Professur für Mathematik einschließlich quantitativer Methoden der Wirtschaftswissenschaften.

Meine Didaktik in der Lehre ist die sogenannte Mäeutik, d.h. durch gezielte Beispiele und Fragen wird bei den Studierenden die Erkenntnis geweckt und der Lerneffekt tritt ein. Es sind nicht Fakten, die angehäuft werden sollen, sondern die Studierenden begreifen Zusammenhänge. Besonderen Wert lege ich dabei auf eine angenehme Lernatmosphäre.

Ich bin Mitglied der Fachgruppe Quantitative Methoden und der Fachgruppe Marketing. Mein Uni-Abschluss ist das Diplom in Mathematik, ferner bin ich habilitiert im Lehrgebiet Statistik.

Drei Lehrbücher habe ich geschrieben: Wirtschaftsmathematik für Bachelor, Finanzmathematik und Wirtschaftsstatistik für Bachelor. Diese Bücher stehen auch in der Bibliothek in der Mainzer Str. und können dort ausgeliehen werden. Außerdem lassen sich diese Bücher auch von zu Hause aus über die Bibliothek bequem online einsehen.

Gemeinsam mit Herrn Prof. Dr. Wolfgang Esser bin ich Beauftragte für die Hochbegabtenförderung im Schmalenbach-Institut der Fakultät 04.

Vita: